VII Poznański Konkurs Piw Domowych
Poznań
POL

Zum siebten Mal bereits fand am 21.November 2015 der Posener Hausbrauwettbewerb (VII Poznański Konkurs Piw Domowych) statt – diesmal mit der Rekordteilnehmerzahl von 124 Bieren in drei Kategorien: Russian Imperial Stout, Weizenbier und Saison.

Wojciech Szała hat den Wettbewerb wie immer professionell organisiert und eine erstaunlich große Anzahl von zertifizierten Verkostern dafür begeistern können, bereits morgens um neun Uhr ein gutes Dutzend Biere zu verkosten. Letzteres ist insbesondere bemerkenswert, weil parallel zum Hausbrauwettbewerg im Rahmen der Posener Biermesse auch ein Wettbewerb der polnischen Craft-Brewer in insgesamt 12 Kategorien stattfand und die Verkoster innerlich hin- und hergerissen waren, an welchem der beiden Wettbewerbe sie sich nun engagieren sollten.

MiniaturVeranstaltungsort war die vor einem Dreivierteljahr erst eröffnete Craft-Bier-Bar Pinta Klepka, in der es zwar etwas beengt, ansonsten aber professionell zuging. Die drei Verkostungsgruppen gingen gewohnt professionell zur Sache, und bis zum Beginn der offiziellen Öffnungszeiten der Bar gegen 12:00 Uhr war die Verkostung auch abgeschlossen.

Die Posener Biermesse gab den angemessenen Rahmen, um gegen 18:00 Uhr die Ergebnisse zu verkünden, und da der eine oder andere Wettbewerbsteilnehmer auch tatsächlich vor Ort war, gab es Grund zu lautem Jubel. Und anschließend das eine oder andere Freibier…

Und hier, für die Statistiker, die Ergebnisse des Wettbewerbs:

Kategoria Weizen:

I miejsce – Andrzej Miler (Andy) – Szczecin – 36,0 pkt
II miejsce – Adam Śmiglak (Mero) – Lubiszyn – 33,7 pkt
III miejsce – Krzysztof Kropiś (Kristoferus) – Rozprza – 33,2 pkt
IV miejsce – Michał Bartoszewicz – Łódź – 32,8 pkt
V miejsce – Piotr Kowalski (Kwl) – Świebodzin – 32,0 pkt
VI miejsce – Andrzej Smyk (Anteks) – Opalenica – 30,3 pkt

Kategoria Saison:

I miejsce – Krzysztof Czechanowski (Undeath) – Bytom Odrzański – 41,7 pkt
II miejsce – Andrzej Miler (Andy) – Szczecin – 40,7 pkt
III miejsce – Łukasz Rymkiewicz (Łukasz) – Warszawa – 40,3 pkt
IV miejsce – Jarosław Woźniak (j-n-k) – Warszawa – 35,3 pkt
V miejsce – Joanna Roman – Gdańsk – 31,7 pkt
VI miejsce – Paweł Żywiecki (Zywiec79) – Piła – 31,0 pkt

Kategoria R.I.S:

I miejsce – Piotr Czarny (Pan_czarny) – Białystok – 38,4 pkt
II miejsce – Mateusz Bystryk (Maryh) – Toruń – 38,2 pkt
III miejsce – Zbigniew Hajduła, Piotr Błachut (Zibi666, Piotr986) – Warszawa – 37,2 pkt
IV miejsce – Paweł Szymczewski (Paweł) – Mokrsko – 36,0 pkt
V miejsce – Arkadiusz Stręk – Poznań – 35,0 pkt
VI miejsce – Marek Maj (Major) – Wrocław – 34,8 pkt

Bilder und Impressionen

VII Poznański Konkurs Piw Domowych
ulica Adama Mickiewicza 20
60 836 Poznań
Polen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.