Dennis Fix
Bier Baron – Beer Guide

Miniatur (1)Tolle Idee: Ein Bierhandbuch im praktischen Hosentaschenformat. Durchgängig hochwertig auf Hochglanzpapier gedruckt, farbig, mit stabiler Bindung. Ein Büchlein, das man neben Brieftasche und Telefon in die Hosentasche quetschen kann und dann immer dabei hat, wenn man es braucht.

Zum Beispiel, wenn mal wieder eine dieser unerquicklichen Stammtischdiskussionen beginnt, dass ja alle ausländischen Biere mit Chemie gebraut seien. Oder dass es in Amerika nur wässriges Lagerbier gebe. Oder wo es das beste Bier zu kaufen gebe, welches der spannendste Hopfen sei und wie sich Porter und Stout voneinander unterscheiden.

Dennis Fix, der selbsternannte Bier Baron, hat versucht, in diesem Buch alle wesentlichen Informationen zusammenzutragen und so aufzubereiten, dass man sie schnell findet, sie kompakt und leicht verständlich geschrieben sind.

Und das ist ihm gelungen.

Nach einem kurzen Ausflug in die Welt von Reinheitsgebot und seinem Antagonisten, dem Craft Beer, folgt Wissenswertes über die Bierrohstoffe, den Brauvorgang und schließlich über die Bierstile der Welt. Netter Gag in diesem – langen! – Kapitel: Die Seiten sind in der jeweiligen Bierfarbe eingefärbt. Schließlich noch ein Kapitel über das richtige, fachmännische Verkosten und ein paar Fachbegriffe. Sehr schön.

Miniatur (2)Die noch hineingepressten Seiten mit Fun-Facts („lustige und unnütze Fakten über Bier“) und Bier-Mythen sind lässlich, denn erstere sind nicht wirklich lustig (unnütz hingegen schon…), und letztere gewinnen immer wieder an unnötiger Aufmerksamkeit, auch wenn man sie mit der guten Absicht wiederholt, sie widerlegen zu wollen. Im Gedächtnis des oberflächlichen Lesers bleibt leider doch wieder nur der Mythos selbst haften, nicht die Argumente, die ihn entkräften.

In der Summe aber ein sehr schönes Buch, und – Respekt, Dennis! – extrem viel Information auf wenig Raum. Prima! Und der Verkaufspreis von zehn Euro ist angesichts des aufwändigen Drucks und Papiers sicherlich angemessen.

Aber…

Aaaber!

Mensch, Dennis, hätte da nicht mal jemand vor der Drucklegung korrekturlesen können? Es ist lange her, dass ich ein Buch mit derartig vielen Druck-, Tipp-, Setz- oder sonstigen Fehlern in der Hand gehabt habe. Es geht ja schon auf Seite 1 los…

Also, bitte: Für die hoffentlich geplante dritte Auflage wäre doch mal eine redaktionelle Überarbeitung und Durchsicht angebracht! Es ist einfach zu schade, wenn man beim Blättern in diesem netten Buch immer wieder hängenbleibt. Das hat das Buch nicht verdient, dazu ist die Idee zu gut!

Nachtrag 19. Mai 2016: Wie sich mittlerweile nach nur einem Tag herausgestellt hat, habe ich ein „Vorserienexemplar“ des Buchs in der Hand. Insofern ist die Menge der Tippfehler entschuldigt. Sowie ich die neue Version bekommen habe, wird die ISBN nachgetragen und die Anzahl der Tippfehler natürlich neu bewertet! Nix für ungut, Dennis!

Nachtrag 26. Mai 2016: Das „neue“ Buch ist da! Und nicht nur mit netter persönlicher Widmung, sondern tatsächlich auch mit ausgemerzten Fehlern. Danke, Dennis! So ist das Buch ein wirklich schöner Begleiter und eine gute Unterstützung für alle Biergespräche. Prima!

Dennis Fix
Bier Baron – Beer Guide
eigene Ausgabe, zweite Auflage
Mannheim, 2016
ISBN: 978-3-00-052387-8

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.