O Purista – Barbière
Lisboa
PRT

„Jetzt ist er durchgeknallt – jetzt schreibt er in seinem Bierblog über Trend-Frisöre…“

Tja, in der Tat – obwohl jeder weiß, dass ich selbst schon seit Jahrzehnten keine Frisördienstleistungen mehr selbst in Anspruch genommen habe, kommt jetzt ein Text über den Frisör Purista in Lissabon!

O Purista – Barbière nennt sich der kleine Laden im Stadtteil Chiado, also mitten im touristischen Leben. Und was ihn auszeichnet, ist, dass er neben modischen Haar- und Bartschnitten auch einen urgemütlichen Barbereich anbietet, in dem es leckeres belgisches Bier gibt. Affligem.

Miniatur (1)Schon draußen am kleinen und recht unauffälligen Eingang wird das Wortspiel deutlich. Oben steht O Purista, und links und rechts der Tür auf den kleinen Fensterflügeln wird das Wort Barbiére genüsslich auseinander genommen. Bar steht links, ergänzt mit einem symbolischen Cocktailglas, und Bière steht rechts, mit einem Bierglas.

Genau das richtige für die Hipster-Szene, also? Wir werden sehen.

Ich trete durch die Tür und gehe an den beiden altmodischen Frisörstühlen vorbei in den hinteren Teil des Raums. Eine Regalwand voller Bierflaschen – wie mit dem Lineal ausgerichtet, bis zum letzten Zentimeter gefüllt mit Affligem-Flaschen. Affligem Blonde. Davor zwei kleine Bartische, gegenüber eine kleine Theke. Daneben ein großes, weiches Ledersofa, und hinten, in einem weiteren Raum ein Billardtisch. Ein paar junge Damen vertreiben sich dort den Nachmittag, man hört die Billardkugeln klacken und gelegentlich ein leises Lachen.

„Zum Haareschneiden bist Du nicht hergekommen?“ Die Frage der Barfrau klingt eher nach einer Feststellung. Prüfend blickt sie auf meine raspelkurzen Stoppeln. „Nee, eher für ein leckeres Bier, ich brauche eine kurze Pause, einen Moment der Entspannung!“

„Na, dann bist Du hier trotzdem richtig. Wir haben zwar nur eine Sorte, die ist dafür aber richtig lecker. Ist doch was anderes als das ewige Sagres oder Superbock!“, und mit diesen Worten schenkt sie mir eine Flasche Affligem Blond ein.

Ich nehme vor dem Bierregal Platz und schaue mich um. Der junge, an allen sichtbaren Körperteilen tätowierte Frisör bringt Haar und Bart eines nicht weniger tätowierten Kunden in Form. Mit wenigen Schnitten ist die derzeit in den Bierbars der Welt beliebte Einheitsfrisur hergestellt und ein weiterer Hipster-Klon verlässt glücklich und zufrieden den Laden. „Na, und Du?“, deutet der Frisör auf mich. „Einmal nachdrehen, die Kugel?“

„Nee, ist kurz genug‘“, erwidere ich, doch er lässt nicht locker: „Das hier ist kurz!“, sagt er und fährt sich mit der Hand über seinen fast kahlrasierten Schädel. „Das bei Dir ist schon Wildwuchs. Dschungel! Aber ist schon gut. Wenigstens trinkst Du anständiges Bier!“

Da habe ich aber noch mal Glück gehabt, denke ich so bei mir und grinse.

Miniatur (2)Angenehm kühl ist es hier, die Atmosphäre sehr entspannt, und auch wenn das Affligem Blonde zunächst etwas zu kalt serviert worden war – nun, da es im Pokal schon einen Moment steht, entfaltet es schließlich doch sein Aroma, wird von der einfachen Erfrischung zum durchaus schönen Genuss.

Barfrau, Frisör und noch ein Kunde stehen an der kleinen Bar, unterhalten sich leise. Noch jemand, der keinen Haarschnitt will, sondern nur so hereingekommen ist, denke ich. Und er trinkt noch nicht einmal ein Bier, ist nur zum Schnacken hereingekommen. Langsam, ganz langsam nur verrinnt die Zeit. Draußen Hitze, Lärm und Staub, hier drinnen angenehme Kühle, Ruhe, ganz leise Musik. Schön!

Wenn doch nur die Bierauswahl ein kleines bisschen größer wäre…

Aber trotzdem: Für den Bierliebhaber ist es gleichwohl einen kleinen Abstecher wert. Eine einmal völlig andere Umgebung, ein gutes Bier zu genießen. Und damit als Frisörladen doch nicht so ganz fehl am Platz in einem Bierblog…

Bar und Frisör O Purista – Barbière sind täglich ab 15:00 Uhr durchgehend geöffnet; montags ist Ruhetag. Es gibt Haar- und Bartschnitt, belgisches Bier und ein paar andere Drinks, Billard und von donnerstags bis sonnabends auch DJ und Livemusik. Zentral im Stadtteil Chiado gelegen, ist die Bar mit dem Stadtbus, Haltestelle Largo Trindade Coelho, problemlos zu erreichen.

Bilder

O Purista – Barbière
Rua Nova da Trindade 16A
Chiado
1200-303 Lisboa
Portugal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.