Brandauer’s Schlossbräu
Wien
AUT

Brandauer’s Schlossbräu, das wir am 20. März 2009 besuchten, ist keine Brauerei im eigentlichen Sinne, wie die Silbe „bräu“ vielleicht suggerieren mag, sondern ein Bierlokal, das sich um eine gute Bierkultur kümmert und ein eigenes Hausbier anbietet. Soll heißen, hier gibt es ein Bier, das nach eigener Rezeptur bei der Brau Union Österreich extra für Thomas Brandauer gebraut wird.

Brandauer’s Schlossbräu, Wien, Bier in Österreich, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar, Bierrestaurant
klassische Wiener Gemütlichkeit im Brandauer’s Schlossbräu

Neben dem Schlossbräu betreibt Brandauer noch weitere drei Biergaststätten in Wien, in denen er jeweils neben dem Hausbier immerhin die stolze Zahl von bis zu sieben weiteren gepflegten Fassbieren anbietet. Wir waren also nicht unzufrieden und kosteten uns heute durch die Reihe der Biere, vom Hausbier über das Zwickel, das Original und das Dunkle der Zwettler Brauerei – aber auch die Puntigamer Brauerei mit ihrem Panther und Gösser mit der Spezialabfüllung waren vertreten.

Der Zufall wollte es, dass wir auch mit Thomas Brandauer selbst ins Gespräch kamen – durch unsere Fahne mit dem Logo der „Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer Deutschlands e.V.“ auf uns aufmerksam geworden, lud er uns für den nächsten Tag in sein Lokal „Brandauer‘s Bierbögen“ ein, das erst vor wenigen Tagen eröffnet hatte. Wir nahmen das Angebot gerne an, genossen für heute aber zunächst die herrliche Atmosphäre im klassisch-schön geschmückten Festsaal und neckten uns noch ein Weilchen mit dem freundlich-frechen Kellner.

Bilder

Brandauer’s Schlossbräu
Am Platz 5
1130 Wien
Österreich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.