The Lazy Bulldog Pub
Athen / Αθήνα
GRC

Ein English Pub mitten in Athen. Anlaufstelle für britische Junggesellenabschiede? Klagemauer für Expatriates, die den Londoner Nebel vermissen? Aufreger für deutsche Sauftouristen, die ihre Vorurteile gegen lauwarmes und ohne Schaum gezapftes Bier bestätigt wissen wollen? Oder doch einfach nur eine gute Bierbar mit gemütlicher Atmosphäre und einem breit gefächerten Bierangebot?

The Lazy Bulldog Pub ist definitiv Letzteres.

Die Sonne scheint vom wolkenlosen Frühlingshimmel, es ist noch ziemlich heiß am späten Nachmittag. Nur wenige Schritte vom alten Athener Gaswerk entfernt, das jetzt unter der Bezeichnung Technopolis als Ausstellungsort und Museum betrieben wird, finde ich im Erdgeschoss eines modernen Wohnhauses das Pub. Am Eingang und an der Seite gibt es ein paar Sitzgelegenheiten, die sich sicher im Laufe des Abends füllen werden; vorerst finden sich hier nur ein paar Raucher, die es vorziehen, in der prallen Sonne zu schwitzen, anstatt mal einen Moment auf ihr Laster zu verzichten.

The Lazy Bulldog Pub, Athen, Αθήνα, Bier in Griechenland, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
The Lazy Bulldog Pub

Ein handgemalter Wegweiser, Kreide auf schwarzer Tafel, stellt mich vor die Wahl: „Outside: Cruel World… Inside: Great Beer!! MAKE YOUR CHOICE!“ Die Wahl ist schnell getroffen.

Drinnen ist es angenehm kühl. Das Licht ist heruntergedimmt, aber nicht zu dunkel. Es läuft zeitlose und gute Rockmusik und erinnert mich an längst vergangene Zeiten; nicht zu laut, schon noch so, dass man sich gut unterhalten kann, ohne gegen die Musik anschreien zu müssen, aber laut genug, dass man auch einfach nur still dasitzen und lauschen kann.

Ich gehe einmal am langen Tresen entlang und betrachte die verschiedenen Zapfhähne. Ganz am Beginn, an der kurzen Ecke, fünf Zapfsäulen von BrewDog. Die Schotten machen sich in der Bierszene weltweit ziemlich breit. Erfolgreich. Mittlerweile schon größer als manche mittelständische Brauerei, gleichwohl gelingt es ihnen, das Image mit Punk und Craft, aus dem sie längst herausgewachsen sind, erfolgreich zu pflegen. Dann, über die Länge der Theke, folgen einige uneinheitlich designte Zapfsäulen mit einem bis rund einem halben Dutzend Zapfhähnen, zum Teil klassische englische Bierpumpen, meistens aber normale mit CO2 betriebene Druckhähne.

The Lazy Bulldog Pub, Athen, Αθήνα, Bier in Griechenland, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
zahlreiche Zapfhähne bieten Abwechslung

Das Angebot ist bunt und bietet – wichtig! – einen guten Querschnitt durch die griechische Bierszene. Zahlreiche kleine Brauereien sind vertreten. Zum großen Teil Namen, von denen ich noch nie gehört habe. Weit mehr als einfach nur irgendein englisches Pub, also!

Der Barmann fragt freundlich, ob er mir bei meiner schwierigen Entscheidung helfen könne, und ich frage ihn gezielt nach einem nicht zu alkoholstarken, schön hopfenaromatischen griechischen Bier. Die Antwort kommt prompt: „Noctua! Die haben ein sehr schönes Pale Ale.“

„Die Brauerei ist übrigens nicht weit von hier“, fügt er noch hinzu und teilt stolz sein Insiderwissen mit mir. Ich schüttele den Kopf. „In der Brauerei war ich gerade“, muss ich ihn enttäuschen. Zwar sei das Bier ausgezeichnet, aber ich hätte es gerade vor ein paar Minuten erst beim Tag der offenen Tür in der Noctua Brauerei getrunken und sei jetzt auf der Suche nach etwas anderem.

Er grinst. „Na gut, damit kann ich Dich dann nicht überzeugen.“ So zapft er mir stattdessen auf meinen eigenen Wunsch ein Session Ale von Flaros, einem Gipsy-Brauer der seine Biere in der Brauerei Siris im Norden des Landes braut. Nur 4,7% hat das Bier, und so kann ich meinen nachmittäglichen Bierausflug abrunden, ohne mich schon in den Orbit zu schießen.

The Lazy Bulldog Pub, Athen, Αθήνα, Bier in Griechenland, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
Flaros Session Ale

Kräftige Hopfenaromen, denen aber der letzte Pfiff und die spielerische Leichtigkeit fehlen, und am Gaumen ein Hauch von Oxidationsgeschmack stören den unbeschwerten Genuss ein wenig. Beileibe kein schlechtes Bier, aber direkt nach dem herrlichen, brauereifrischen Noctua vor wenigen Minuten erst fällt das Flaros doch ein wenig ab.

Den guten Eindruck vom The Lazy Bulldog Pub vermag dies jedoch nicht zu beeinträchtigen. Sehr angenehm und gemütlich ist es hier, die Bierauswahl ist groß, der Service sehr freundlich.

Ab und an wird ein großes Tablett aus der Küche getragen. Deftige Burger, große, tendenziell eher fleischbetonte Essensportionen, Fish & Chips, appetitlich angerichtet. Es sieht sehr verlockend aus, und hätte ich nicht gleich noch eine Einladung zu einem offiziellen Essen, würde ich ohne Bedenken sofort bestellen. Appetit habe ich nach den Noctua-Bieren und dem Flaros Session Ale allemal!

The Lazy Bulldog Pub, Athen, Αθήνα, Bier in Griechenland, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
angenehme Pub-Atmosphäre

Das nette Pub überzeugt. Es bringt englische Pub-Atmosphäre mit englischer und internationaler Küche zusammen, bietet eine große Bierauswahl, die nicht nur britische, sondern insbesondere auch griechische Biere einschließt, und freundlichen, sehr kompetenten Service. Sehr zu empfehlen.

The Lazy Bulldog Pub ist täglich von 13:00 bis 01:00 Uhr geöffnet; kein Ruhetag. Die Metrolinie M3, Station Kerameikos / Κεραμεικός, bringt den Gast rasch direkt zur Technopolis, und die ist nur drei Minuten vom Pub entfernt.

Bilder

The Lazy Bulldog Pub
Orfeus / Ορφέως 2 & Persefonis / Περσεφόνης 13
118 54 Athen / Αθήνα
Griechenland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*