Dorpsbrouwerij De Maar
Jabeek
NLD

Miniatur (1)Der 20. Juli 2009 führte meine Familie und mich in das winzige, urgemütliche Dorf Jabeek in Südlimburg in den Niederlanden, in der Lëon Bemelmans eine klitzekleine Brauerei zwar kommerziell, aber primär als Hobby betreibt: die Dorpsbrouwerij De Maar. Werbung oder einen eigenen offiziellen Ladenverkauf gibt es nicht, das Jabeeker Bier wird gerade mal in drei Fachgeschäften in den Niederlanden angeboten und in einem Restaurant in der Nähe von Jabeek ausgeschenkt. Aber die Dorfbewohner kennen das Bier und kaufen sich für ihre Grillpartys und Familienfeste kleine Fässer der hier gebrauten Spezialitäten.

Miniatur (2)Mit der Familie eines Getränkehändlers – einem der drei genannten Fachgeschäfte – trafen wir uns vor der Brauerei, und stolz empfing uns Lëon Bemelmans auf seinem Hof. Er ließ uns zunächst eine seiner Bierspezialitäten verkosten, bevor er uns dann die selbstgebaute 120-Liter-Anlage zeigte. Nur wenig mehr als eine Hobby-Anlage ist es, viel Handarbeit ist vonnöten. Vom selbstgeschroteten Malz über das Zurückschöpfen der geläuterten Würze in die Kochpfanne mit Eimern bis zum händischen Aufkleben der Etiketten auf die Bügelflaschen – hier geschieht alles gemächlich in kleinen Schritten, von Hand und mit viel Liebe.

Lëon beschrieb uns jeden einzelnen Schritt der Bierproduktion und freute sich über unsere Begeisterung, bevor wir uns wieder auf die Terrasse setzten und weiter verkosteten. Es wurde ein langer und wunderschöner Sommerabend…

Die kleine Dorpsbrouwerij de Maar hat zwar eine Art Ausschank auf der Terrasse, aber keine festen Öffnungszeiten. Wenn man sich als Gruppe anmeldet, auf Radtour oder Wanderung ist, dann empfiehlt sich eine vorherige Absprache. Zu erreichen sind das kleine Dörfchen und seine Brauerei am besten mit dem Fahrrad.

Bilder

Dorpsbrouwerij De Maar
Maar 2
6454 AM Jabeek
Niederlande

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*