The Old Dominion Brewing Company
Dulles
USA

Die Old Dominion Brewing Company hat einen großen Vorteil: Sie hat mehrere Ausschankstellen am Dulles International Airport, dem Hauptstadtflughafen der USA, und bietet so immer wieder die Gelegenheit, die Wartezeit auf den Flieger zu verkürzen – letztmalig für mich am 30. November 2003.

Zwar ist das Angebot an ausgeschenkten Bieren meistens unverändert, aber das „Black & Tan“, das „Lager“, das „Ale“, das „Hop Pocket Ale“ und das „Oak Barrel Stout“ sind zum Einen ja schon immerhin fünf verschiedene, gute Biere (mehr als in den meisten deutschen Gasthausbrauereien), und zum Anderen kann man auch mal Glück haben, und dann ist Jahreszeit abhängig etwas im Angebot, das es sonst nicht immer gibt, zum Beispiel ein „Spring Brew“ oder ein „Winter Brew“.

The Old Dominion Brewing Company, Dulles, Bier in Virginia, Bier in den USA, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
Reklametafel

Die Atmosphäre ist natürlich flughafentypisch – echte Gemütlichkeit kommt da nicht auf. Andererseits ist es ja auch nicht der Ort, um stundenlang sitzen zu wollen – außer wenn der Flieger gerade mal wieder kräftig Verspätung hat …

Bilder

The Old Dominion Brewing Company
Concourse B
Gate B19
Dulles
VA 20166
USA

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.