Brauhaus Barbarossa Pasch
Schöllkrippen
DEU

[Muttertag 2009 – eine Rekonstruktion eines alten Blogbeitrags]

Der 10. Mai 2009 führte uns in die äußerste nordwestliche Ecke Bayerns, nach Schöllkrippen in Unterfranken in das Brauhaus Barbarossa. Hier hatte ich vor ein paar Jahren schon einmal während der Woche vor verschlossenen Türen gestanden, weil nur sonnabends und sonntags über Mittag geöffnet ist. Heute aber hatten wir Glück – wir sahen schon von weitem die offene Eingangstür.

Brauhaus und Supermarkt in einem Gebäude

Und Glück hatten wir nicht nur, weil geöffnet war, sondern auch, weil wir, ohne es vorher geahnt zu haben, genau rechtzeitig zum Muttertagsbrunch kamen. Wir fanden sogar noch ein Plätzchen an der Theke im völlig überfüllten Brauhaus. Für wenig Geld konnten wir uns am Büffet den Bauch vollschlagen und dazu die leckeren Biere genießen – das sehr aromatische Weizen, das überragend gute, malzig-karamellige und gleichzeitig röstige Dunkle sowie das Helle, das uns zwar auch gut schmeckte, das aber als Einziges der angebotenen Sorten nichts Besonderes war. Sondern so eher nach dem Prinzip: Helles kann jeder brauen … Für den Massengeschmack, halt. Es sei dem Braumeister auch gegönnt – er muss ja auf den Umsatz schauen.

das schöne kupferne Sudwerk

Als besonders nette Geste überreichte Frank Ziemen, der Brauer, jeder anwesenden Dame eine Rose zum Muttertag. Wir nutzten die Gelegenheit und kamen mit ihm trotz des Trubels für ein paar Minuten ins Gespräch, fachsimpelten, und amüsierten uns, dass ein waschechter Berliner nach Bayern gekommen ist, um hier Bier zu brauen.

offene Gärung

Frank musste weiter, sich um die anderen Gäste kümmern, und wir nutzten noch die Zeit, uns die Sudanlage ein wenig näher anzuschauen, uns über das Schild „Sudfanne“ (ohne „p“!) zu amüsieren und den Biergarten anzuschauen.

Sudfanne

Für heute konnte das Fazit nur lauten: Super! Leckeres, reichhaltiges und preiswertes Essen, ausgezeichnetes Bier, gemütlicher Schankraum, sehr gute Bedienung und ein nettes Gespräch mit dem Brauer – Biertrinkerherz, was willst Du mehr?

Bilder

Brauhaus Barbarossa Pasch GmbH
Aschaffenburger Straße 18
63 825 Schöllkrippen
Bayern
Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.