Osječka Pivovara
Osijek
HRV

[Dienstlich in Osijek. Keine Brauereibesichtigung, nur ein paar Bilder von außen. Und so gibt es von meinem Bericht aus dem Jahr 2010 auf meiner veralteten Website auch nicht viel zu rekonstruieren.]

Die Osječka Pivovara. Eine Industriebrauerei im Osten der Stadt Osijek, die sich rühmt, die älteste Brauerei in der Region (Slawonien) zu sein. Formal stimmt dies, denn sie ist 1697 gegründet worden. Steht man aber vor den Toren des Brauereigeländes, so wie ich dies am 20. September 2010 getan habe, so ist man doch eher enttäuscht: Zweckmäßige Fabrikhallen beherbergen hinter den dicken Mauern irgendwo die Sudkessel. Die zylindrokonischen Fermenter und Lagertanks ragen hoch auf, werden aber noch deutlich übertroffen von den hässlichen Betonsilos einer anderen Fabrik direkt dahinter.

schön ist das Brauereigebäude nicht

Lediglich das Verwaltungsgebäude strahlt einen Hauch von Gemütlichkeit aus – zwar ist es auch keine Schönheit, aber seine an ein Wohngebäude erinnernde Architektur und seine warme gelbe Farbe stehen in wohltuendem Kontrast zum Rest der Brauerei.

zwei Sorten Bier werden hier gebraut

Zwei Sorten Bier werden hier gebraut, ein uninteressantes helles Lager mit wenig Geschmack und viel Kohlensäure, und ein wesentlich besseres Dunkles, das einen malzigen Körper und runde Vollmundigkeit aufweist – auch wenn es leider ebenfalls zu stark gespundet ist.

Bilder

Osječka Pivovara d.d.
Vukovarska 312
31 000 Osijek
Kroatien

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.