Virginia Craft Beer
A Revolution is Brewing

Virginia Craft Beer – A Revolution is Brewing, Norfolk, Bier in Virginia, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Biermagazin
die Ausgabe June/July 2017

76 durchgehend farbige Seiten. Relativ klein gedruckt (in, nun ja, einfacher Druckqualität). Vollgepackt mit Informationen (und Werbung…). Die redaktionellen Beiträge fast alle von einem Autor, Jeff Maisey. Viele Bilder und Erlebnisberichte. Von der Community für die Community. Und das Ganze alle zwei Monate.

So lässt sich in aller Kürze das Magazin Virginia Craft Beer zusammenfassend beschreiben.

Während bei uns in Deutschland ehrgeizige Versuche, Quartals-Magazine über Bier am Markt zu etablieren, nach drei oder vier Ausgaben bereits sang- und klanglos scheitern (Bier – Weil’s schmeckt, beispielsweise), gelingt es in den Vereinigten Staaten offensichtlich, selbst ein auf einen einzigen Bundesstaat fokussiertes Blatt sechs Mal im Jahr herauszugeben. Und das für den Leser kostenlos.

Vor mir liegt die Ausgabe June/July 2017. Virginia stöhnt unter der sommerlichen Hitze, jeder ist auf der Suche nach einem kühlen Bier. Da kommt das Titelthema natürlich gerade recht: Cool Summer Bars. Wobei mit Summer Bars natürlich Beer Bars gemeint sind, wie im Inhaltsverzeichnis dann auch schnell deutlich wird: Cool Beer Bars. Beziehungsweise, wie es dann der eigentliche Titel des Artikels ausdrückt, Cool Summer Beer Bars. Drei Anläufe für den Titel des Hauptartikels.

Man merkt, hier ist keine große und professionelle Redaktion am Werk, sondern ein kleines Team rund um den Herausgeber Jeff Maisey. Fast alle Texte stammen von ihm, und offensichtlich trägt er auch die Hauptlast bei der Arbeit am Heft. Sein Stil ist überall wiederzuerkennen. Nur einige wenige Artikel stammen aus anderer Leut‘s Feder.

Ist das aber schlimm?

Ich meine, nein. Hier wird von der Community für die Community geschrieben. Ein Bierliebhaber, unterstützt von einer Handvoll weiterer, gibt ein Magazin heraus, dass sich ausschließlich um die Bierszene in Virginia dreht. Keine großen literarischen Werke oder weit in die Zukunft gerichtete Marktanalysen, keine ellenlangen Abhandlungen über die Historie des Biers, sondern einfach nur kurze Erlebnisberichte aus dem Hier und Jetzt.

Der Chef des Stabes des NATO Oberkommandos in Norfolk hat in einer Brauerei ein Bier gebraut, extra für das NATO Sommerfest? Eine Seite mit Bild berichtet stolz darüber. Ein Sammler von Bierwerbeartikeln öffnet seine Sammlung für das Publikum und nennt das Ganze fortan Museum? Ein zweiseitiges Interview mit dem Sammler bringt Wissenswertes zu Tage. Bierfestivals überall im Bundesstaat? In der Mitte des Heftes zeigen zwei Doppelseiten jede Menge Bilder. Die Leser freut’s: „Hey, mein Bild ist in der Zeitung!“

Virginia Craft Beer – A Revolution is Brewing, Norfolk, Bier in Virginia, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Biermagazin
ein NATO-General lässt ein NATO-Festbier brauen

Die Bierszene in den Vereinigten Staaten ist bunt und abwechslungsreich, und sie entwickelt sich immer noch schnell genug weiter, um mit je einem halbseitigen Bericht zu jeder Neueröffnung einer Brauerei oder einer spezialisierten Bierbar locker ein ganzes Heft füllen zu können.

Bierfeste und Bierveranstaltungen in Virginia? Bitte schön. Insgesamt sieben Seiten. Eine schier endlose Liste. Welche Brauereien gibt es überhaupt in Virginia? Drei Seiten Text, eng bedruckt, mit Namen und Kontaktdaten.

Das Heft ist locker geschrieben, der Bierfan vor Ort findet darin genau das, was er braucht. Ein einfaches Erfolgsrezept. Mehr Unterhaltung, weniger Tiefgang. Und viele kleine Rubriken, in denen auch die Leser zu Wort kommen: Tipps, Bilder, Empfehlungen, Zitate, Rezensionen.

Virginia Craft Beer – A Revolution is Brewing liegt in den Bierbars und Brauereien des Bundesstaats Virginia für die Besucher zum Mitnehmen aus. Es ist kostenfrei. Es erscheint alle zwei Monate und informiert über die lokale Bierszene.

Virginia Craft Beer
A Revolution is Brewing
Ghent Media, Inc.
Norfolk VA, 2017

Merken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*