Dois Corvos Cervejeira, Lda.
Lisboa
PRT

Zwei Raben, die sich in einer alten Halle eingenistet haben, so könnte ich sinnbildlich beginnen, aber das würde der lustigen Party nicht wirklich gerecht, auf der ich mich gerade befinde. Heute vor einem Jahr hat die kleine Brauerei Dois Corvos Cervejeira, die Brauerei Zwei Raben, in einer alten Halle im Lissaboner Stadtteil Marvila, ihr erstes Bier ausgeschenkt, und heute wird Einjähriges gefeiert.

In dem winzigen Taproom, in dem sich sonst eine Handvoll Bierliebhaber einfindet, die den Blick auf die Braukessel und Lagertanks genießen möchte, die Brauer durch dumme Fragen von der Arbeit abhält und ansonsten begierig die neuesten Kreationen verkostet, ist heute Abend der Bär los. Menschen aller Altersklassen drängen sich vor der Theke, warten geduldig auf ein frisch gezapftes Bier und verteilen sich dann in und vor der Halle, blockieren die Straße, sitzen zwischen den parkenden Autos und auf dem Bürgersteig und genießen das Leben, die Stimmung, den guten Geschmack.

Dois Corvos Cervejeira, Lda., Lisboa, Bier in Lissabon, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Brauerei, Taproom
der winzige Taproom

Früher war dies hier ein Weinhandel, der die Nähe des Hafens genutzt hat, um mit portugiesischen Wein zu handeln, aber 2013 entschlossen sich Susana Cascais und Scott Steffens, hier eine kleine Handwerksbrauerei einzurichten. Lissabon war zu diesem Zeitpunkt, wie auch der Rest Portugals, eigentlich eine Bierwüste. Es gab in allen Lokalen guten Wein, aber wenn man ein Bier haben wollte, dann hatte man, wenn überhaupt, gerade mal die Auswahl zwischen den beiden Konzernen Sagres und Superbock mit ihren Produkten. Klar, dass die zwei Unternehmer vorsichtig bis misstrauisch beäugt wurden, als sie mit der Einrichtung der Brauerei begannen.

Dem Misstrauen setzten Susana und Scott ihren Optimismus und ihre Erfahrung aus der Brauereiszene in Seattle entgegen. In der Halle wurde ein 8,5-hl-Sudwerk eingerichtet, Platz für genügend Gär- und Lagertanks war vorhanden. Und so blickt der Besucher heute auf eine lange Reihe blitzender Edelstahltanks und ahnt mehr, als dass er sie sieht, die eigentliche Brauerei am Ende der Halle.

Dois Corvos Cervejeira, Lda., Lisboa, Bier in Lissabon, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Brauerei, Taproom
eine lange Reihe blitzender Edelstahltanks

Im Sommer 2015 wurde das erste Bier hier ausgeschenkt, und in kürzester Zeit eroberte sich die Marke mit den zwei Raben, Dois Corvos, die Herzen der Lissaboner Bierliebhaber. Drei Standard-Biere sind im Angebot, das Avenida Blond Ale, das Metropolitan Pale Ale und das Galáxia Milk Stout – alle drei gut durchtrinkbare, leckere und gefällige Bier mit nicht zu hohem Alkoholgehalt, die sich auch in der Sommerhitze genießen lassen. Aber Dois Corvos wäre keine moderne Craftbier-Brauerei, wenn hier nicht auch unter dem Namen Marvila Series jede Menge spannende Biere entstünden, die die ganze Bandbreite der internationalen Stile abdecken. Ob Saison oder Imperial Porter, ob Double IPA oder Raspberry Sour – hier findet jeder Bier-Aficionado etwas für seinen Geschmack.

Dadurch, dass Dois Corvos sich von Anfang in verhältnismäßig großem Maßstab positionierte und auch ein breites Angebot an Flaschen hat, ist die Marke in den – noch wenigen – Biershops und Bierbars der Stadt präsent, und wer im Lissabon des Jahres 2016 von Craftbier spricht, denkt als allererstes an die beiden Raben.

Heute Abend, am 20. Juli 2016, spielen kommerzielle Gedanken und Interessen jedoch keine große Rolle. Es wird ganz einfach gefeiert, getrunken, gelacht. Als einer der letzten Gäste komme ich noch in den Luxus, mir einen Bier-Taster bestellen zu können – nur wenig später ist es aufgrund des Gedränges und des Dursts der Besucher gar nicht mehr möglich. Und so genieße ich ein Hello Nasty, ein Sour IPA, das mit der Kombination einer durchaus kräftig ausgeprägten Säure mit knackiger Hopfenbittere zunächst irritiert, dann aber überzeugt. Mit dem Martini folgt ein schön trinkbares und erfrischendes Session IPA, das anschließende Saison Belgian Ale enttäuscht mich allerdings ein bisschen, hier hätte ich mir mehr kantigen Charakter erwartet. Aber das Cadofeita, ein rundes und hopfiges Pale Ale versöhnt wieder, und zum krönenden Abschluss der fünf Probiergläschen begeistert mich das Finistera Lourinha in der Barrel Aged Version. Nur dezente, dafür aber um so schönere holzige Aromen und komplexe, wein- und branntweinartige Noten paaren sich mit der leichten Röstigkeit des Finistera. Ein tolles Bier.

Dois Corvos Cervejeira, Lda., Lisboa, Bier in Lissabon, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Brauerei, Taproom
zu Beginn gab es noch Tasting Flights und Sandwiches

Zum Essen gibt es neben dem heute obligatorischen großen Geburtstagskuchen Sandwiches mit Pulled Pork. Einfach, aber lecker. Und praktisch, um es hier im Gedränge essen zu können.

Bierliebhaber aus der ganzen Stadt sind mittlerweile eingetroffen – der kleine Taproom platzt aus allen Nähten. Mit Mühe ergattere ich mir noch ein Galáxia Milk Stout, mit dem ich mich vor der Tür auf einen Betonblock setze und wo ich – ein netter Zufall – einen Bierliebhaber aus Lettland treffe, denn ich vor rund einem Jahr in Rīga im Biergeschäft Callous Alus / Beerfox zum ersten Mal gesehen habe. Die Welt ist klein – 3500 km entfernt trifft man sich wieder. Es gibt viel zu erzählen, und der Abend wird lang…

Die Brauerei Dois Corvos Cervejeira, Lda. hat ihren Taproom täglich ab 14:00 Uhr bis in den frühen Abend durchgehend geöffnet, freitags und sonnabends auch bis weit in die Nacht; kein Ruhetag. Es gibt ein Dutzend verschiedene Biersorten, manchmal auch von befreundeten Kleinbrauern, die man in Tastingflights oder „normalen“ Gläsern verkosten, aber auch im Growler mitnehmen kann. Die Lagerhalle, in der sich die Brauerei befindet, liegt in einer kleinen Nebenstraße eines Industriegebiets, ist aber problemlos zu finden. Mit dem Bus der Linie 728, Haltestelle Rua do Açucar, erreicht man sie in zehn Minuten vom zentralen Praça do Comercio aus, es sind etwa 200 m von der Haltestelle zur Brauerei.

Bilder

Dois Corvos Cervejeira, Lda.
Rua Capitão Leitão, 94
1950-052 Lisboa
Portugal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.