Köln – wir sehen uns!
Bier vor Ort im Hopfenrausch

Mir sei ein wenig Eigenwerbung gestattet – am 7. September 2016 werde ich in Köln im Hopfenrausch mein Buch vorstellen!

Hopfenrausch – das gute Lädchen für leckeres Bier in Köln. Wer vom immer gleichen Angebot der Getränkemärkte in Köln gelangweilt ist, wer die Nase voll hat vom Kölsch-Einerlei und durchblickt, dass die meisten Kölsch-Marken doch aus den immer gleichen Braukesseln der Großbrauereien kommen, und wer mal etwas Anderes trinken möchte, als angeblich hopfenbetontes, trotzdem aber nur süßliches Einheitsbier – wo geht der hin? Zu einer der kleinen Lokalbrauereien in Köln, der Braustelle in Ehrenfeld, beispielsweise, oder, wenn es unbedingt nur Kölsch sein darf und nichts anderes, zum Päffgen. Und wer nicht auswärts gutes Bier trinken möchte, sondern in den eigenen vier Wänden? Der geht in den Hopfenrausch und holt sich dort leckere Biere abseits vom Mainstream, in der Flasche, für zuhause.

Aber der Hopfenrausch ist mehr als nur ein Bierladen – hier finden regelmäßig auch Verkostungen und andere Veranstaltungen rund ums Bier statt. So am 7.September 2016 denn auch die Vorstellung meines Buchs Bier vor Ort – Reisen in Europas Bierwelt.

Miniatur (2)Von 19:30 bis 21:00 Uhr werde ich im Hopfenrausch aus meinem Buch lesen und meine schönsten Biererlebnisse aus ganz Europa vorstellen. Und Sabina Esser vom Hopfenrausch wird die jeweils zur Geschichte passenden Biere servieren – sechs Stück an der Zahl.

Unterhaltsame Geschichten rund ums Bier für die Seele, spannende und leckere Biere für den Körper – denn schon der Heiligen Teresa von Ávila wird die Empfehlung zugeschrieben: „Tue Deinem Körper Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Also: Köln – wir sehen uns! Am 7. September 2016, 19:30 Uhr, in der Simrockstraße 47.

Anmeldungen bitte per eMail (info@hopfenrausch.org), per Telefon (+49 221 9955 4379) oder direkt im Laden bei Sabina – Kostenbeitrag 14,- EUR.

Miniatur (1)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.