Alpenbrauerei GIRUN
Tschlin
CHE

[„Zufallsfund“ am 24. Oktober 2020]

Wir sind am Ende einer schönen (organisierten) Bierwanderung. Knapp zehn Kilometer liegen hinter uns, auf einem Weg, der uns durch die Höhen und Täler der Schweizer Berge geführt hat, und auf dem wir alle paar Kilometer mit besten Bierspezialitäten kleiner Schweizer Brauereien verwöhnt wurden. Nun sind wir in Tschlin angekommen, haben am Ortseingang den Wegweiser zur letzten Station verpasst und kommen vom oberen Ortsrand zur Ortsmitte gelaufen – eigentlich ein unnötiger Umweg. Aber wie es der Zufall so will, sehen wir ein schwarzweißes Werbeschild: Alpenbrauerei GIRUN.

ein schwarzweißes Werbeschild lockt uns an

Für den Weg bis zu dem Gebäude am Ende der Straße reichen Zeit und Kraft noch locker aus, und Augenblicke später stehen wir vor dem mit hellem Holz verkleideten Eingang. Sehr einladend sieht es auch, wäre da nicht diese schwarze Tafel: Betriebsferien 17. – 26.10. Schade. Zur Abrundung der schönen Bierwanderung jetzt noch mal ein Extra-Bier außerhalb des Angebots – das wäre doch was gewesen!

Blick durch die Glastür in den Schankraum

So bleibt nur der Blick durch die gläserne Eingangstür in den sehr schlicht, aber ansprechend gestalteten Innenraum, in dem das kleine kupferne Sudwerk hinten zu sehen ist. Auch um das Gebäude herum ist ein bisschen Bier-Deko verteilt und verleitet dazu, noch ein paar hübsche Bilder zu machen.

Das war’s dann aber für heute – wir müssen wohl mal wiederkommen, wenn gerade keine Betriebsferien sind.

Postkartenidyll

Die auf 1570 Meter Höhe gelegene Brauerei wurde im Mai 2017 eröffnet. Auf einem 3-hl-Sudwerk entstehen ein Weizen (Blanche), ein Hell und ein India Pale Ale, alle mit dem Wappentier, dem Bartgeier („Girun“ ist romanisch für „Geier“), auf dem Etikett.

Der Schankraum der Alpenbrauerei GIRUN, in dem neben dem Bier auch hausgemachte Spezialitäten angeboten werden, ist – außerhalb der Betriebsferien … – dienstags bis donnerstags von 13:30 bis 17:30 Uhr und freitags von 15:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Wie nahezu alle Orte in der Schweiz ist auch das abseits der Durchgangsstraße liegende Örtchen Tschlin mit dem Postbus zu erreichen – die Linie 941 fährt hier hinauf. Von der Haltestelle aus sind es noch etwa fünf Minuten Fußweg bergauf bis zur Brauerei.

Bilder

Alpenbrauerei GIRUN
Somvi 51
7559 Tschlin
Schweiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.