Der Brunnenbräu …
… macht eine Pause

Sendepause

Liebe Freunde und Bierliebhaber in aller Welt!

Der Brunnenbräu macht eine Pause. Und zwar eine etwas längere.

Sendepause

Wie die meisten von Euch wissen, habe ich neben der Schreiberei auch noch einen „Nebenjob“, und eben der wird mich die kommenden Wochen und Monate am Schreiben hindern. Ich befinde mich derzeit für vierzehn Tage in einer Corona-Quarantäne und werde anschließend nach Kabul in Afghanistan fliegen, um dort der internationalen Staatengemeinschaft zu dienen.

Kabul wartet

In dieser Zeit werde ich nicht nur keine Brauereien besuchen und kein Bier trinken, sondern wohl auch kaum Zeit zum Schreiben haben. Vielleicht finde ich ab und an mal einen ruhigen Moment, um einen alten Blog-Beitrag von früher zu rekonstruieren, vielleicht aber auch nicht.

Macht’s also erstmal gut und bis bald. Wann immer „bald“ auch sein wird.

Zum Wohl und bleibt mir in dieser Zeit gesonnen!

Volker

4 Kommentare

  1. Hallo Volker,
    der Besuch deines Blogs gehört für mich inzwischen zum täglichen Ritual. Danke für deine tollen Berichte, Literaturtipps und auch kritische Zwischentöne zur Bierkultur. Werde ich die nächste Zeit sehr vermissen. Alles Gute für die Aufgaben der nächsten Monate. Freue mich auf deinen nächsten Beitrag nach der Rückkehr

    • Hallo, Christian,

      hab’ Dank für Deine netten Worte über meinen Blog.

      Ein paar Beiträge werden in den kommenden Tagen ja noch kommen, ein bisschen was ist noch in der Pipeline, ein bisschen was ist vorbereitet, und vielleicht findet sich ja doch der eine oder andere ruhige Moment, auf dass ich mit dem Schreiben nicht aus der Übung komme. Schauen wir mal.

      Irgendwann bin ich wieder zurück, bis dahin ist Corona hoffentlich so weit zurückgedrängt, dass wir wieder viel unternehmen können, und dann geht es mit Volldampf wieder los.

      Mit bestem Gruß,

      VQ

  2. Hallo Volker,
    auch mir wird das Ritual fehlen, täglich bei Brunnenbräu vorbeizuschauen. Sowohl deine immer klasse geschriebenen Berichte als auch deine Tipps werde ich vermissen.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit in der Ferne! Bleib gesund – ich freue mich schon jetzt auf die Zeit, wenn es auf Brunnenbräu wieder wie gewohnt weitergeht!
    Alles Gute!

    • Dankeschön, das sind wirklich nette Worte!

      Wie in meiner Antwort an Christian schon gesagt: Ein bisschen was wird in den nächsten Tagen noch kommen (wenn auch nichts Weltbewegendes mehr), und dann ist vielleicht ab und an auch mal die Zeit, einen alten Beitrag von früher aus meiner gecrashten Website zu rekonstruieren.

      Im Sommer geht’s dann wieder “richtig” los.

      Mit bestem Gruß,

      VQ

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.