BrewDog Bar Berlin Mitte
Berlin
DEU

„Kennste eine, kennste alle!“, so könnte man ein bisschen provokativ über die mittlerweile rund 80 BrewDog Bars rund um den Globus schreiben. Es beginnt mit den weißen Neontafeln hinter der Bar, auf denen in Großbuchstaben und recht unübersichtlich das Biermenü bekanntgegeben wird, es setzt sich fort mit den roten Leuchtreklamen, die dem Interieur immer ein leicht puffiges Ambiente verleihen, und endet mit den simplen Holzmöbeln, deren Bequemlichkeit leider manchmal zu wünschen übrig lässt.

Heute also die BrewDog Bar Berlin Mitte. Schon von der gegenüberliegenden Straßenseite als BrewDog Bar deutlich zu erkennen – die türkisfarbenen Lettern im Schaufenster sind nicht zu übersehen.

BrewDog Bar Berlin Mitte, Berlin, Bier in Berlin, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
die türkisfarbenen Lettern machen klar, wo ich bin

Drinnen der erste Schreck: Gar nichts los hier! Höchstens eine Handvoll Gäste verteilt sich im riesigen Schankraum. Ist Berlin bereits saturiert und des Craftbiers überdrüssig?

Nein, natürlich nicht – heute, bei sonnigem, heißem Wetter sitzen die Gäste lieber im kleinen Biergarten hinter dem Gebäude. Man liebt halt die Sommersonne. Obwohl… Zu stark darf sie auch wieder nicht scheinen, man drängelt sich dicht an dicht unter den Sonnenschirm. Ob da nicht vielleicht doch der klimatisierte Innenraum die bessere Idee gewesen wäre?

BrewDog Bar Berlin Mitte, Berlin, Bier in Berlin, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
drinnen dominiert die Farbe Rot

Ach, egal. Ich setze mich auch draußen hin und beginne, in der Bierliste zu blättern. Mehr als zwei Dutzend Fassbiere gibt es zur Auswahl, und wenn man noch einmal umblättert, kommen noch Dutzende von Flaschen- und Dosenbieren dazu. Spannende Sachen sind dabei, voller Geschmack und Alkohol.

Mir steht allerdings heute der Geschmack noch nicht so sehr nach der vollen Alkoholdröhnung, dafür ist es einfach zu heiß. Und ein brutal geschmackintensives Bier ist vielleicht erst etwas für später, wenn der erste Durst schon mal gelöscht ist. Ich blättere also hin und her. Fast alle Biere fallen in eine der beiden Kategorien „zu stark“ und „zu geschmacksintensiv“, die meisten sogar in beide.

BrewDog Bar Berlin Mitte, Berlin, Bier in Berlin, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
die Fassbierauswahl

Die wenigen Biere mit hoher Durchtrinkbarkeit (Drinkability, wie der Mann oder die Frau von Welt sagt) kenne ich bereits, aber vielleicht ist ja doch noch etwas Neues darunter? Ah, dort: Instamatic. Ein White Ale. Gerade mal 4,5% Alkohol, und vom Stil her ein Hybrid zwischen Pale Ale und Weißbier, also so eine Art kräftig und aromatisch gehopftes Weizen.

Ich bin damit zufrieden. Schöne und fruchtige Hopfenaromen, eine kernige Bittere, und das Ganze garniert mit ein paar phenolischen Aromen, wie sie für ein Weizen typisch sind. Schön! Eine gute Erfrischung für einen heißen Sommertag.

BrewDog Bar Berlin Mitte, Berlin, Bier in Berlin, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
Instamatic White Ale

Wer mit dem Berliner Hinterhof, in dem das Biergärtchen sich befindet, nicht so viel anfangen kann, aber trotzdem draußen sitzen möchte, kann das vor der Bar auch tun. Direkt auf dem Bürgersteig stehen ein paar Biertischgarnituren, und man kann als Großstädter den brausenden Straßenverkehr beim Bier genießen…

Je tiefer die Sonne heute Nachmittag sinkt, desto mehr füllt sich nun auch der Innenraum. Erste kleine Gruppen von Bierliebhabern hocken sich in das Rotlichtviertel vor der Theke, und so langsam kommen auch die ersten Essensbestellungen – es gibt eine recht ordentliche und innovative Auswahl an Pizzen und für diejenigen, die Pizza nun so gar nicht mögen, immerhin auch ein paar Salate.

BrewDog Bar Berlin Mitte, Berlin, Bier in Berlin, Bier vor Ort, Bierreisen, Craft Beer, Bierbar
langsam füllt es sich auch drinnen

Das Konzept funktioniert. Wer in eine BrewDog Bar geht, weiß, was dort auf den Gast wartet. Eine gute und sehr abwechslungsreiche Auswahl von BrewDog-Bieren plus eine ebenso große Auswahl von meist regionalen spannenden Kreativbieren. Dazu Essen und Atmosphäre ohne Überraschungen. Gewissermaßen eine McDonaldisierung der Bierwelt.

Die BrewDog Bar Berlin Mitte ist täglich ab 12:00 Uhr durchgehend geöffnet; kein Ruhetag. Zu erreichen ist sie am besten mit der Straßenbahn, die Linien 12 und M8 halten am Pappelplatz, gerade mal eine Minute zu Fuß entfernt.

Bilder

BrewDog Bar Berlin Mitte
Ackerstraße 29
10 115 Berlin
Berlin
Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.